http://roessli-wuerenlos.ch/wp-content/themes/fullscreen
more

Tradition mit einer prise moderne

roessli_schildIn einer Urkunde von 1293 wird erstmals das „Hospite de Wikollas“ erwähnt, bereits 1360 erscheint in einem habsburgischen Lehensverzeichnis eine „Taverne von Würchenlos“. Die äussere Fassade, die man heute erblickt, geht weitgehend auf einen Wirtshausneubau von 1640 zurück.

Seit 1863 ist der Gasthof Rössli im Besitz der Familie Meier und mit Stephanie Meier hilft nun jemand aus der sechsten Generation mit, das Traditionshaus in die Zukunft zu führen. Willkommen im Rössli!